ÜBER UNS

Über uns

Unter dem Motto „Bildung braucht Sprache – Sprache braucht Vorlesen“ wollen wir Kinder an das Lesen heranführen. Wir möchten Kindern positive Erfahrungen mit dem Medium Buch vermitteln, um in ihnen die Freude an der Sprache und am Lesen zu wecken.

Vorlesen bietet Kindern die Möglichkeit, auf eine unbeschwerte Art und Weise ihre sprachlichen Fähigkeiten zu verbessern. Durch Vorlesen werden bei den Kindern Geduld, Ausdauer und Konzentration gefördert.

Auch für Kinder aus nicht deutschen Sprachräumen bietet das Vorlesen eine

Möglichkeit, ihren aktiven Wortschatz zu verbessern und das Sprechen in der Zweitsprache kann gefördert werden.

Kinder, die ohne Bücher aufwachsen, Bibliotheken, die sich neue Besucher wünschen und engagierte Menschen, die mit Begeisterung anderen vorlesen, können sich zu gegenseitigem Gewinn miteinander vernetzen. Und aus begeisterten Zuhörern werden später eher selbst Leser.

Eine Idee verbindet

– Vorlesen macht Spaß und schafft Nähe –

Die Idee entstand durch das Sammeln von Ideen und Anregungen, z. B. bei der Berliner Vorleseinitiative Lesewelt e. V. und dem Wegweiser „Abenteuer Vorlesen“ der Körber-Stiftung. In Beobachtungen und Gesprächen haben wir die Erfahrung gemacht, dass Kinder in ihrer familiären Umgebung das Vorlesen und die damit verbundene Intensität des Miteinanders häufig nicht kennen. Kinder und Jugendliche brauchen auch Anstöße, um sich für Bücher zu interessieren.

Wir erkannten: sich treffen und „einfach“ nur vorlesen kann die Menschen zum Mitmachen bewegen und erfordert nicht unbedingt einen großen Zeitaufwand.

Begleitet  und unterstützt durch die Freiwilligenagentur Cottbus begannen wir 2001 zunächst nur mit einer Vorleserin, in einer gemütlichen Lesestube in einem Kindergarten in Sachsendorf.

2003 gründete sich die Vorleseinitiative der Freiwilligenagentur mit vielen neuen Vorleseorten in ganz Cottbus.  Es trafen sich immer mehr Gleichgesinnte, die selbst gern lasen und ihre Begeisterung für Bücher an die Cottbuser Kinder und Jugendlichen weiter geben wollten.

Ein wichtiger Schritt, um die Organisation auf mehr Schultern zu verteilen und die ehrenamtliche Arbeit noch besser gestalten, war am 27.01.2015 die Gründung unseres Vereins Lesefuchs e. V. Cottbus.

 

 

          
                                      Gründungsmitglieder des Vereins

                                    Vorstandsmitglieder des Vereins

Vorstandsvorsitzende: Karola Morys

Stellvertreterin: Heidrun Mewald

Kassenwartin: Katrin Schütz

Protokollführerin: Angela Vogt

Beisitzerin: Manuela Liebig